Makrelen mit Paprika
Zutaten:
- 3 Dosen Makrelen in Öl oder in Marinade
- Tomatensoße
- 2 Auberginen
- 3 große grüne Paprikas
- 100 g in Scheiben geschnittene grüne Oliven
- Knoblauch
- Petersilie
- Olivenöl und Salz.


Zubereitung:
Die Paprikas und die Auberginen im Ofen rösten. Die Haut abziehen, die Kerne entfernen und die Paprika in lange Streifen schneiden. Sie werden zusammen mit den entkernten Oliven in eine Schüssel gegeben und mit Olivenöl, Knoblauch und feingeschnittener Petersilie angerichtet. Um einen optimalen Geschmack zu erreichen, sollte man die Speise vorher anmachen. Die Makrelen werden getrennt in einer anderen Schüssel serviert und dürfen nicht erhitzt werden.
 
[druckversion]

Makrelen "a la marinesca"