Knuspriger Makrelensalat
Zutaten:
- 1 Dose Makrelenfilet in Olivenöl
- 2 mexikanische Maisfladen
- Ein Glas gekochter Kichererbsen
- 1 Tomate
- 5 Essiggurken
- 1 Porreestange
- Junge Sprossen
- Himbeeressig
- Frischer Koriander
- Olivenöl

Zubereitung:
Die Maisfladen in dreieckige Stücke schneiden und in reichlich Sonnenblumenöl knusprig braten. Warm stellen. Die Kichererbsen waschen und mit einer Gabel zerdrücken. Tomate, Koriander und Essiggurken sehr fein hacken und untermengen. Die Masse mit Himbeeressig abschmecken. Auf einem Teller wird die zubereitete Kichererbsenmasse angerichtet und bedeckt mit den knusprigen Maistortilla-Ecken (Nachos). Darauf wird das Makrelenfilet in Olivenöl gelegt und mit den jungen Sprossen und den grünen Enden des Porrees verziert.
 
[druckversion]

Makrele nach Seemannsart

Grüne Zucchini mit Makrelen

Gemüsepfanne mit Makrelen