Honigmelone mit Sardellen
Zutaten:
- 1 Dose Sardellen in Olivenöl
- 250 g Honigmelone
- 100 ml Mineralwasser ohne Kohlensäure
- 100 ml Sonnenblumenöl
- 1 Vanilleschote
- Schwarzer Pfeffer
- Salz

Zubereitung:
Die Vanilleschote längs aufschneiden und den Inhalt mit etwa 100 ml Sonnenblumenöl in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten erhitzen. Dabei sollten die 80°C nicht überschritten werden. Warm stellen. Die Honigmelone, 2 Sardellen, eine Prise Salz und Pfeffer mit 100 ml Mineralwasser pürieren. Anschließend mit einem feinen Sieb durchseihen. Die kalte Melonensuppe in einen flachen, breiten Kelch gießen. Die leicht abgetropften Sardellen in der Mitte auslegen. Abschließend mit ein paar Tropfen des Vanille-Öls beträufeln.
 
[druckversion]

Salat Niçoise

Kalte Tomaten mit
Sardellenfilets & Thunfisch

Sardellentoast und Rührei