Gnocchi mit Sardinen und "Tetilla"-Käse aus Galicien
Zutaten:
- 1 Dose Sardinen in Olivenöl
- 200 g Gnocchi
- 6 Stangen grüner Spargel
- 1 Knoblauchzehe
- 125 ml Vollmilch
- 75 ml süße Sahne
- 120 g Tetilla-Käse
- 60 g Frischkäse
- Butter
- 1 Ei

Zubereitung:
Für die Käsesauce die Milch und die Sahne bis auf 80°C erhitzen. Auf schwache Hitze reduzieren und Käse und Frischkäse dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen. Das Eigelb hinzufügen und im Wasserbad warm stellen. Die Gnocchi nach Packungsanleitung in Wasser kochen und warm stellen. Den gehackten Knoblauch und die grünen Spargelstangen in einem EL Butter dünsten. Anschließend die Gnocchi dazu geben, und mit der Käsesauce bedecken. Abschließend die abgetropften Sardinen hinzufügen und sofort servieren.


©Conservas Valcárcel 2011 - Alle Rechte vorbehalten - Design: publimix.es