Spargelpudding mit Weißem Thunfisch
Zutaten:
- 1 kg frische Spargel
- 3 Eier
- 1 Eigelb
- 1/2 Glas Sahne
- 1 Glas Milch
- 1 große und 2 kleine Dosen Weißer Thunfisch
- 1/2Glas Weißwein
- 1 Löffel Butter
- 1/2 zerhackte Zwiebel
- 1 in Stücke geschnittene Karotte
- 1 in kleine Stücke geschnittene Tomate
- einen Schuß Fischbrühe
- Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Die Spargel schälen und kochen. Sie abkühlen lassen und dann das obere Drittel abschneiden und die Stückchen zur Seite legen. In einer Schüssel mit Milch werden die klein gestampften Stengel, die Eier, das Eigelb und die Sahne mit Pfeffer und Salz verrührt. Durch ein Sieb schütten und den zerkleinerten Thunfisch hinzufügen. Die Puddingbackformen werden mit Butter ausgestrichen und mit unserer Cremesoße gefüllt. Die Backformen kommen eine Stunde lang in den Ofen bei einer Temperatur von 120 Grad. Währenddessen schmoren wir in einem Topf die Zwiebel und die Karotte. Der Wein, die Tomate und die Fischbrühe werden hinzugegeben. Die Soße wird dann 20 Minuten lang gekocht. Die Speise wird auf einem tiefen Suppenteller präsentiert: der Pudding ist in der Mitte und wird mit den zurückgelegten Spargelstücken garniert.

©Conservas Valcárcel 2010 - Alle Rechte vorbehalten - Design: publimix.es